Article Index
K Wurf 2017
2
3
4
5
6
7
All Pages

 

 

 

1.02.2018

6 Wochen sind nun schon vorbei

Die Bande wächst und gedeiht weiter problemlos.

 

 

Inzwischen machen sie ihr grosses Geschäftchen auch draußen und ihr 

Schlafplatz ist morgens sauber.

Kleine Pfützchen..laufen nun auch draußen immer besser :)

Kinder finden sie immer besser :)

heart

2.02.2018

Manierlich Abendessen :)

Jedes Welpchen  an seinem Schüsselchen.

Funktioniert so lange bis der erste den Napf leer hat :)

Dann versucht man aus Nachbars Tellerchen zu naschen ;)

                                         

Das Kleeblättchen :)

King,Kellogs,Kimmy und Kowalski :)

Könnt man etwas Musik haben?

Wenn man schnell ist,hat man Stehöhrchen :)

Brückentag :)

1.FC Magic :)

King macht den Schiedsrichter :)

heart

3.02.2018

Schattenfängerin :)

Übung macht später mal den Meister :)

Käferchen im Februar :)

                                        

Danach im warmen Zimmer entspannen :)

heart

4.2 2018

Sonntag=Ruhetag :)

5.02.2018

Endlich gab es mal Sonne.

Zwar kalt..aber die Bande fand es gut auch mal etwas länger draußen zu sein.

Kimmy begann schon mit Unkraut zupfen :)

Kimmy und Kowalski

King testet schon mal Entenbraten :)

Straßenverkehr beobachten :)

Kellogs :)

Schweinchen gefunden :)

Kowalski und Kellogs

Kowalski...Jogaübung? Tanzender Grizzly ? :D

Schnabeltier wer bist du?

Mama macht Quatsch :)

Mama gib Fünf :)

Kimmy...schon jetzt ein Flummy :)

Anschließend hat das Kleeblatt gefuttert und 3 Stunden am Stück geschlafen :)

Frische Luft macht sooo schön müde :)

heart

6.02.2018

Die 4. – 7. Lebenswoche wird als Phase der Zuwendung zur Außenwelt (Feddersen-Petersen)

oder Prägungsphase (Trummler) bezeichnet.

Die Welpen werden nun zunehmend aktiver,

die Lagerbindung löst sich und der Folgetrieb setzt ein.

Es ist jetzt ganz wichtig,

dass der Züchter den Welpen einen abwechslungsreichen Auslauf

ermöglicht und für ständig neue Umweltreize sorgt.

Ebenso wichtig  ist es für die Entwicklung der Welpen,

die Mutterhündin, sie beginnt jetzt mit ihren Lernspielen,

um ihrem Nachwuchs gute Hundemanieren beizubringen.

Hier sollte man nicht zu übereilt o. vorschnell eingreifen.

 

Spielerisch werden die ersten Rangkämpfe ausgetragen .

Die Welpen raufen u. quieken,

um im nächstem Moment wieder müde u.einträchtig  bei den Geschwistern zu liegen.

Die Welpen lernen nun auch eine natürliche Beißhemmung,

was für ihr zukünftiges Leben sehr wichtig ist.

Die Beißhemmung ist nicht angeboren,

sie muss von jedem Welpen erst erlernt werden!

Ist die Rauferei zu wild und man beißt sein Geschwisterchen zu sehr,muss der Welpe

Mit einer Gegenreaktion rechnen.

 

Genauso wichtig ist es jetzt für den Welpen möglichst intensiv auf den Menschen „geprägt“ zu werden.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Welpen,

die in dieser Zeit keinen Kontakt zu Menschen hatten,

nicht in der Lage sind,

ein normaler Familienhund zu werden.

Je intensiver der Kontakt zum Menschen in dieser Zeit ist 

umso besser.

Dabei sollte man die Welpen mit den unterschiedlichsten Menschentypen vertraut machen

(Babys, Kleinkinder, Erewachsene).

Aber nicht nur das Verhältnis zum Menschen wird in dieser Zeit bestimmt,

sondern man kann auch die spätere Lernfähigkeit des Hundes in dieser Zeit beeinflussen.

Deshalb sollte diese Zeit vom Züchter intensiv für die Welpen genutzt werden.

Mit 7 Wochen kennen die kleinen Welpen ihre Welt

und können ihre Familien- bzw. Rudelmitglieder unterscheiden.

heart

Auch heute konnten die Zwerge länger draußen spielen

Eimer..leider leer :)

Jojo..Bällchen..teilen? Nöö :)

Wer hat jetzt den Eingang geklaut?

Kann ich da auch mal rein?

Hast du was gefunden?

Warte doch mal..ich möchte dir was flüstern ;)

Schweinerei..schon wieder?

Da soll man nicht den Durchblick verlieren :)

heart

So ein einfacher Karton..kann auch was nettes sein :)

  

heart

11.2.2018

Da die HP nun einige Tage offline war

werden wir versuchen aufzuarbeiten.

 

Alles in Ordnung mit der Bande :)

Sie üben inzwischen das auf "Pfiff" kommen.

                                        

13.2.2018

Da wir nun glückliche Grosseltern wurden..musste die HP wieder warten.

Den Zwergen gehts gut.

Inzwischen wieder entwurmt auch diesmal ohne Probleme.

Sie werden lauter und rebellischer :D

<3

Da die HP noch nicht wieder zu 100% hergestellt ist,

nun hapert es beim upload der Bilder.

Müssen wir es kurz halten mit den News.

Wir hoffen auf euer Verständnis :)

 

 



 
German Bulgarian Croatian Danish Dutch English Finnish French Hungarian Italian Japanese Polish Romanian Russian Spanish Turkish Ukrainian

NEWS


...........................
Wir haben die Zucht beendet
Die HP wird
Ende Novemmber 2019
deaktiviert
-------------

Bouledogue Francais ------------------------------- animiertes-franzoesische-bulldogge-bild-0005 --------------------------------- < ----------------------




free counters