Article Index
K Wurf 2017
2
3
4
5
6
7
All Pages

                                        K Wurf

über 

Crémeuse de L`Ame d`Angelique & Baby Love - Bambam f. French Magic

ist gelandet :)

 

am 20.12.2017

 

Alle Welpen sind vergeben 

 

 

22.12.2017

Den "K"ids geht es gut und auch die Mama ist wohlauf

 

Nr. 1

Rüde

330 Gramm

Nr.2

Hündin

350 Gramm

Nr.3

Rüde

244 Gramm

Nr.4

Rüde

317 Gramm

Bilder in Reihenfolge ihrer Geburt.

 

Die Nacht war ruhig und entspannt.

Die Baby sind unproblematisch und Mama hat genügend Milch

und alle werden satt.

Zugenommen haben sie auch und Baby kümmert sich wie gewohnt,

sehr gut um ihren Nachwuchs.

 

23.12.2017

Die nächste Nacht hat das Kleeblatt gemeistert

Sie nehmen weiter schön zu.

Die Nabelschnurreste sind abgetrocknet u. bereits abgefallen.

Baby geht es gut,etwas mehr hecheln muss sie,da nun auch die Wundheilung einsetzt.

Man darf wieder aus der Hand gefüttert werden,weil man ja die Kinder

unter Aufsicht haben muss und nicht zum Napf kann ;)

Aber Frauchen macht ja die Servicekraft :)

Kellogs ..was Mama kann..kann ich auch :)

King of my Castle..schon auf Suche nach den Thron ?

*

24.12.2017

Die Babys haben nun im Schnitt  schon 60 Gramm zugenommen

Bäuchleins sind gut gefüllt :)

                                             

*

25.12.2017

Entspannt in den 1. Weihnachtsfeiertag gestartet.

Baby und die Babys alle fit und munter.

Zunahmen ohne Probleme.

Gesittet wir schon gewartet,bis man an der Reihe ist :D

Kimmy ,das einzige Mädchen des Wurfes  :)

*

26.12.2017

Kellogs

King of my Castle

Gruppenbild mit Dame ( rechts)

Weiterhin wird gut zugenommen.

Unsere "dicke Deern" hat heute schon die 500 gr. Marke geknackt.

Dicht verfolgt von King und Kellogs.

Kowalski hat sich die 350 gr. als Tagesziel gesetzt und erreicht.

*

27.12.2017

Alle Welpen sind bei Geburt blind u. taub.

Sie können ihre Körpertemperatur anfangs nicht selbständig halten.

Können nicht selbständig Kot oder Urin absetzen.

Sind darauf angewiesen von der Mutter und ihren Wurfgeschwistern Wärme zu bekommen.

Ein Welpe außerhalb des warmen Welpennests kann schnell an Unterkühlung sterben.

Kalte und einsame Welpen schreien laut nach ihrer Mutter.

Der erste Reiz nach der Geburt ist üblicherweise die warme Zunge der Mutter,

die den Welpen wäscht und seinen Kreislauf anregt.

Und für das erste Entleeren des Darmes sorgt.

Die Hündin leckt die Welpen um das Nest sauber zu halten und den Urin- und Kotabsatz zu stimulieren.

Neonatale Phase:

Geburt bis 2. Lebenswoche

In den ersten 2 Wochen schlafen die Welpen fast 90% des Tages.

Die Zeit des Wachseins wird zum Saugen verwendet.

Alle Energie ist jetzt auf das Wachsen konzentriert.

Das Geburtsgewicht verdoppelt sich innerhalb der ersten Lebenswoche.

Neugeborene sind noch nicht in der Lage ihr eigenes Gewicht zu tragen,

daher bewegen sie sich paddelnd vorwärts.

Diese leichten Fortbewegungsübungen stimulieren auch schon ihre Muskeln und das Koordinationsvermögen. 

Ab Geburt können die kleinen Welpen riechen,

schmecken und auf Berührungen reagieren.

Diese Sinne sind für das Auffinden der duftenden Milchdrüse unentbehrlich.

An der Brust der Mutterhündin nehmen sie die erste Milch auf,

diese wird Kolostrum oder auch Biestmilch genannt.

Das Kolostrum ist reich an Immunstoffen und hilft den Babys

in den ersten Lebenswochen sich vor Infektionskrankheiten zu schützen. 

Stapeln..schon wird es geübt :)

Bei Mama kann einem King nichts passieren

Kowalski

Kellogs

Kimmy

*

Wir starten das Superdog Programm

Die Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung und die Belastbarkeit unserer Welpen

wird in den ersten drei bis sechzehn Lebenstagen

durch "neonatale, neurologische Stimulierung",

das sogenannte "Superdog Programm" gefördert!

In der Welpenprägung arbeiten wir nach dem Super Dog Programm

entwickelt in den USA vom amerikanischen Militär im Rahmen eines Hundezuchtprogramms.

Dieses System basiert auf der Einschätzung,

dass ca. 65 Prozent der späteren Leistungsfähigkeit eines Hundes durch Training,

Ernährung bestimmt werden und nur 35 Prozent genetisch bedingt ist.

Weiterführende Informationen findet man dazu im I Net.

Um das Nervensystem optimal zu beeinflussen ist es nötig

mit jedem Welpen folgende Übungen durchzuführen:

 

Taktile Stimulation:
Man hält den Welpen in der Hand und berührt ihn mit einem Wattestäbchen zwischen den Ballen einer Pfote.

 

Aufrechte Kopfhaltung:
Der Welpe wird in beiden Händen senkrecht mit dem Kopf nach oben und der Rute nach unten gehalten.

 

Kopf nach unten
Mit beiden Händen wird der Welpe sicher gehalten,

der Züchter dreht den Welpen senkrecht mit dem Kopf zum Boden, sodass die Rute nach oben zeigt


Rückenlage
Man hält den Welpen so in den Händen,

dass dessen Rücken auf den Handflächen parallel zum Boden liegt und die Schnauze nach oben zeigt.

Thermostimulation
Thermostimulation des Welpen


Der Welpe wird mit allen vier Pfoten auf ein feuchtes,

zuvor mindestens für 5 Minuten im Kühlschrank gekühltes Handtuch gesetzt


Hinweise zu den Übungen
Diese Übungen sollen am Anfang für maximal 3 Sekunden durchgeführt werden

und auf maximal 10 Sekunden ausgedehnt werden.

Was ist das Ziel dieser Übungen ?
Mit diesen Übungen soll das Nervensystem der Welpen gezwungen werden,

sehr früh auf kontrollierten Stress zu reagieren,

was sich postiv auf die Stresstoleranz der Welpen auswirkt.

Vorteile dieser Übungen mit den Welpen?

Durch diese Übungen soll erreicht werden, dass eine verbesserte Herzfrequenz und stärkere Herzschläge,

stärkere Nebennieren, erhöhte Stresstoleranz und eine bessere Widerstandskraft gegenüber Krankheiten entsteht.

Der Entwickler von dem Super Dog Program Mr. Hope spricht -ausgehend von seinen Erfahrungen-

von Verbesserungen der sozialen Fähigkeiten der Welpen.

Beobachtet wurde, dass stimulierte im Vergleich zu nicht stimulierten Welpen

im späteren Hundeleben aktiver und erkundungsfreudiger auf Umweltreize zugehen.

*

28.12.2017

Gestern konnten wir den 1. Wochengeburtstag feiern

und allen Babys geht es gut.

Zunahmen

King von 330 gr auf heute morgen 606 gr

Kimmy von 350gr auf 602 gr

Kowalski von 244 gr auf 454 gr

Kellogs von 317 gr auf 572 gr

somit liegen sie gut im Rennen :)

 

Kimmy..die Lady 

Kellogs..jetzt schon auf Bequemlichkeit aus :)

Kowalski mit Milchlippe :9

und auch der

King of my Castle

hat schon eine bequeme Ecke erobert

Schwesterchen und Brüderchen

Bewegtes :)

                                  

 

Der Rest vom Rudel

darf leider immer noch nicht nachschauen was da in der Box so quiekt.

Baby aber im Gegensatz zu vorangegangenen Würfen,

schon einen Abstecher zum Familienverband macht.

Vielleicht öffnet sie auch diesmal früher ihre Welpenstube ?

Wir warten gespannt...

*

29.12.2017

Soloauftritte :)

Kowalski hatte gestern schon ein blitzen in den Augen ;)

heute hat der Drops es als erster im Bunde geschafft

uns mit beiden Augen anzublinzeln :)

Und schon wird es ein Gesicht :)

 

Mittagsruhe 

Baby völlig entspannt eingeschlafen :)

*

30.12.2017

Der zweite junge Mann blinzelt mit einem Auge in die Welt :)


 

Das Silvesterballett übt schon :)

*

31.12.2017

Der letzte Tag des Jahres

und Kellogs möchte offenen Auges ins nächste Jahr wechseln :)

Kimmy glüht schon mal vor :)

Ein King harrt der Dinge die da kommen :)

Kowalski wird es sicher verschlafen ;)

Wir wünschen einen guten Start in das neue Jahr!

*

 


 

Neues Jahr

das gleiche Glück :)

 

1.1.2018

Weiterhin eine problemlose Babystube 

Zunahmen schön und alle werden satt :)

King von 330 gr. auf heute 859 gr.

Kimmy von 350 gr. auf heute 805 gr.

Kowalski von 244 gr. auf heute 653 gr.

Kellogs von 317 gr. auf 752 gr.

Sie haben sich alle schon "verdoppelt"

Kimmy hatte sich dann gestern noch entschlossen

mit offenen Augen in das neue Jahr zu starten.

Die Polonaise..ist an Silvester ja nicht wegzudenken :)

Das erhöhte Ruhebedürfnis am nächste Tag auch nicht :)

und ein dicker Kopf..ist auch möglich :)

2.1.2017

Nun hat auch seit gestern..der letzte des Kleeblattes die Augen auf

King of my Castle

Die Box wurde erweitert 

und bequeme Stellung gefunden ;)

Nun kann auch Mama sich wieder bequem ausstrecken

News :)

                                       

 

Morgen sind die Zwerge schon 2 Wochen alt und eine weitere Phase beginnt

Übergangsphase : 2.-4.Woche

Die 2. Lebenswoche bringt große Veränderungen für die Welpen mit sich.

Die Augen und Ohren öffnen sich.

Dabei öffnen sich die Ohren etwas mit 14 Tagen, die Augen

je nach Rasse,zwischen dem 10.-16. Lebenstag.

Jetzt lernen Sie wie die Mutter u, andere Hund aussehen u, wie die sich anhören.

Das eigene Lautäußerungssprektrum erweitert sich und neue Tönchen kommen dazu. 

Welpen können etwa um den 15. Tag ihr eigens Körpergewicht auf den Beinen tragen,

das richtige Laufen lernen sie etwa um den 21.Tag

Die 3. Woche ist eine Zeit der schnellen physischen und sensorischen Entwicklung.

Die Welpen gewinnen ein Stück Unabhängigkeit von der Mutterhündin.

Soziales Spiel mit den Wurfgeschwistern beginnt, sie lernen die Grundlagen des Hundeverhaltens.

In diesem Alter beginnen sie einige Futterbrocken von der Mutter zu erbetteln

und manche Hündin würgt ihnen dann ihr Futter vor.

Langsam brechen die Babyzähnchen durch das Zahnfleisch.

Die Zähne sind mit 5-6 Wochen vollständig hervorgetreten

und wer mit den kleinen spitzen Milchzähnchen Bekanntschaft macht,

weiß was die Geschwisterchen aushalten müssen,wenn wild gespielt wird.

Welpen können jetzt für Urin- und Kotabsatz das Nest selbständig verlassen.

*

3.01.2017

2 Wochen haben wir geschafft :)

Kimmy

Kellogs

King of my Castle

Kowalski

Hausarbeit..Frauchen macht die Box frisch..ich meine Kinder :)

 

All you can eat :)

 

 *

4.1.2017

15 Tage alt

Nun schauen sie schon wacher in die Welt <3

Zwei Jungs wollen nach oben :)

Mama duldet immer noch kein Babybesuch :)

                                        

*

5.01.2017

Die Lady mit der Schlange :)

Kowalski..kleines Kugelbärchen

Kellogs übt neue Stellung :)

An der Matratze horchen..denkt sich King of my Castle :D

Die Bande nimmt weiter rasant zu..

die ersten haben  die 1000er Marke geknackt :)

King of my Castle 1020 gr

Kimmy 1050 gr

Kowalski  820 gr

Kellogs 937 gr

Baby hat heute das erstemal wieder das Futter ihres Frühstücks,

den Welpen vorgewürgt und macht es genau wie ihre Mutter

oder wie ihre Schwester und Tochter.

Alle unsere Zuchtmädels waren etwa ab der zweiten Woche bereit,

den Welpen etwas abzugeben :)

Muss sie aber noch nicht ;)..

denn die Babys weden noch satt von ihrer ergiebigen Milch :)

6.1.2017

Enkelchenzeit

Baby freut sich immer wenn er kommt <3

*

8.1.2017

Neues von der Babyfront :)

Sie werden aktiver und entdecken sich nun auch gegenseitig :)

 

                                        

Baby nimmt sich öfter mal ne Auszeit

Die Jungs <3

Das Mädel <3

Mittagsruhe mit Mama

                                        

*

9.01.2017

Kuckuck :)

Kimmy schaut mal beim Brüderchen vorbei :)

King of my Castle und Kimmy 

Kontaktliegen

Kellogs und Kowalski

Kimmy die Prinzessin

*

10.1.2017

Fies..da haben wir den 3 Wochengeburtstag und nix war es mit Torte,

es gab zwar rosa  Saft..aber geschmeckt hat der nicht .

Das was meine Ziehmama da erzählt..dürft ihr getrost überhören ;)

                                         

1. Entwurmung

bis jetzt gab es keine Probleme,kein Bauchweh,kein Durchfall.

So darf es bleiben :)

*

Seit heute trägt das Völkchen zum gewöhnen Halsbänder.

Auch für die neuen Besitzer jetzt auf Bildern besser zu erkennen.

Kimmy-rot

Kellogs-blau

Kowalski-gelb

King of my Castle-lila

Mädels sind flotter ;)

Kimmy hat als erste begriffen..wo die Damentoilette ist :)

King hätte gerne etwas Mitleid..nach der Wurmkur :)

Kowalski probiert es mit nachspülen :)

*

 


 

 

 

        3 Wochen vergingen wie im Flug

 

 

11.1.2018

Wir starten in Woche 4

Das gestrige entwurmen hat auch über Nacht keine Probleme bereitet.

Die Bande ist fit 

 

Kimmy..die Lady

aktuelles Gewicht 1350 gr.

Kowalski

unser Halbschwergewicht mit 1070 gr.

King of my Castle

Liebevoll auch der kleine König genannt

beginnt die 4. Lebenswoche mit 1258 gr.

Kellogs hat seinen Bruder inzwischen überholt :)

und bringt 1315 zuckersüße Grämmchen auf die Waage :)

Ein Küsschen in Ehren..

Mama stillt auch schon mal im stehen :)

danach schläft es sich dann satt wieder gut :)

*

12.01.2018

Heute gab es den ersten Teilumzug

Da Mama Baby noch nicht wirklich öffnet,

probieren wir es nun in kleinen Schritten.

Natürlich unter Beobachtung ;)

sie würden zu gerne schon mit ins Welpengehege

Müssen sich aber noch gedulden..

Mama liegt wie Wachhund am Eingang und brummelt jeden an der zu nah kommt

Hummel ist ausdauernd :D

aber chancenlos ;)

Mama verteckt sich :)

Lachhaft..ich find die Mama doch ;)

Hab sie :)

Zwei Brüder :)

Drei Herzchen

Schwester und Bruder 

Kimmy..was will sie uns sagen?

Die Nacht wird im gewohnten Bett verbracht.

Die neuen ersten Eindrücke machen schon müde :)

*

13.1.2018

Jungs sind Mäusefänger :)

Mädels stehen auf grössere Tiere :)

Baby hatte heute etwas Unwohlsein mit Magengeräuschen.

Nachdem sie Globulis und zudem etwas gefastet hat,

ging am Mittag wieder Hüttenkäse und nun stellt sich auch langsam

der gewohnte Hunger wieder ein ;)

Auch Müttern darfs mal schlecht sein ;)

*

Der junge Herr Kellogs ist schon recht neugierig ;)

Täglich zeigen sie mehr Interesse an ihrem Umfeld

und auch das lösen geht nun von alleine :)

Wenn dann noch Zeit und Ort stimmen..freut sich die Ziehmama auch über Sch... :)

*

14.1.2018

Es gab das erste Fleisch für das Kleeblatt gestern am Abend

5 gr. Tatar für jedes Baby

Es wurde super vertragen und die Bande wollte mehr :)

                                        

*

15.1.2018

 Besuchszeit bei den K Kindern

Die grosse Schwester Hummelchen durfte mal schauen :)

                                       

Jojo..durfte dann ebenfalls nach dem rechten sehen :)

etwas unsicher war sie schon..im Gegensatz zu den anderen

Mädels..kennt sie so kleine Welpen ja noch nicht :)

aber das wird sich ganz schnell ändern ;)

                                      

*

16.1.2017

Man wächst weiter :)

King of my Casle-1664 gr.

Kimmy- 1615 gr.

Kowalski- 1327 gr.

Kellog- 1555 gr.

Die Zähnchen sind durch und das spüren nun auch schon die Geschwisterchen ;)

Mama verwarnt nun auch schonmal..wenn sie zu dolle an der Zitze arbeiten :)

Das Pipitraining auf der  Einlage zeigt erste Früchte..sie suchen schon

selbsständig danach.

Wetterbedingt müssen wir mit der Außentoilette noch etwas warten.

Sommerwürfe dürften jetzt schon mal kurz Frischluft um die Nase wehen.

 Kimmy muss mal ;)

King auch :)

Mama sorgt dann für die restliche Unterbodenwäsche ;)

Das grosse Geschäft wird noch oft von Mama entsorgt,

was aber bald weniger wird,wenn die Zwerge mehr Fleisch und Welpenkost fressen.

Fleisch gibt es jetzt jeden Abend und die Tage steht bald der erste Welpenbrei an.

 

Zaungäste haben wir immer wieder :)

Sie dürfen auch schon mal ins Gehege zum schauen..

allerdings nur wenn Baby nicht selbst hüten möchte.

Hummelchen die "grosse" Schwester :)

und auch Jojo liebt es schon bei den Welpen zu sein.

Papa Mozart war kurz zu Besuch..wollte dann aber lieber ein Spielzeug :D

Batterien aufladen muss dann wieder sein

Hummelchen sie kann es nicht lassen

Sie muss kontrollieren ob die Zwerge nicht schon da sind  

                                       

 

heart


 

 

 

Hurra

4.Wochen geschafft :)

 

 

 

17.1.2018

Nun muss man auch "fressen" lernen :)

                                         

Spielzeit mit Mama Baby 

                                         

heart

Prägungsphase 4. – 7.Lebenswoche

Die ersten drei Wochen ihres Lebens haben die Welpen zum großen Teil verschlafen.

Jetzt werden sie zunehmend wacher und aktiver.

Sie schlafen weniger und ihre Fortbewegung wird schneller und sicherer.

Sie spielen ausdauernd mit einander, und üben dabei immer mehr ihre Körper zu beherrschen.

Auch der Bewegungsradius wird immer größer,

immer öfter verlassen sie ihr Nest oder ihre Wurfkiste.

Da die Erfahrungen, die die Welpen in dieser Zeit machen,

ihr Verhalten und ihren Charakter für das ganze Leben prägen, wird diese Zeit auch Prägungsphase genannt.

Ein Hund, der diese Zeit ohne Anregungen im Zwinger verbringt, 

wird mit hoher Wahrscheinlichkeit später verhaltensauffällig sein.

Nun ist ein guter Züchter gefordert - er sollte den Welpen „Reize“ bieten.

Es ist wichtig, dass Welpen in dieser Zeit möglichst vielfältige Erfahrungen machen,

um für ein Leben unter unterschiedlichen Bedingungen gerüstet zu sein.

Dazu gehören Erfahrungen mit den Geräuschen von Haushaltsgeräten, mit Menschen und evtl.

anderen Haustieren. Verschiedene Untergründe unter den zarten Pfoten

Zeitgleich vergrößert sich der Bewegungsradius der Welpen,

wenn die Mutter die Wurfkiste verlässt, dann folgen sie ihr.

Sie erkunden aktiv ihre Umgebung, stecken ihre Nase in alles und untersuchen jeden Winkel.

Dabei wirken sie noch tapsig und ungeschickt.

Durch ausdauerndes Spielen und Toben miteinander üben sie alle Bewegungen ein, die ein Hund machen kann.

Sie lernen, perfekt ihre Körper zu beherrschen.

Die Erfahrungen, die die Welpen in dieser Zeit machen,

prägen sie für ihr ganzes Leben, ein Mangel an Erfahrungen in dieser Zeit ist nicht nachzuholen.

Der Züchter hat also in dieser Zeit viel zu tun. 

*

18.01.2018

Es läuft nun auch mit dem Rudelleben an ;)

Lediglich Trinchen und Denver fallen diesmal (noch) aus der Rolle.

Besuche nur kurz..mal schnuppern und dann hat man schon genug.

Der Rest würde mit im Welpengehege bleiben ;)

sind da ja auch nette Spielsachen,die man umgestalten könnte :)

Kontrolle..ob auch unterm Rand geputzt wird?

Her mit dem Tuch..ich wisch dann nach ;)

Ein kleiner König..lässt wischen ;)

Mama..ich werd mal Zahnarzt ;)

Kowalski..er übt schon den "Blick" ;)

Kimmy steht immer noch auf Pünktchenmuster :)

Ich habe fertig :)

Alle im Land der Träume verschwunden  :)

heart

19.1.2018

Bist du die Sonne?

Ich würde dich gerne mal kennenlernen ;)

Mit Mama synchron :)

Der Odenwälder Knabenchor :)

Auf den Platz wollte aber ich :P

Wenn Brüder an den Füßen zerren..kann das frömmste Mädchen nicht schlafen :)

Langsam wird es eng :)

heart

21.1.2018

Wochenende..da nehmen wir uns auch mal Pause..

und die HP wird nicht aktualisiert.

Die Zwerge sind weiterhin fit.

Der erste Besuch wurde beschnüppelt :)

Fremde Gerüche,fremde Stimmen..alles Dinge die ein Welpe 

auf dem Weg ins Leben mitnehmen muss .

Wenn man dann Besuch hat..und den anleckt..

dann gehört er einem ;)

King wird eine "Aachener Printe ;)

*

Kowalski..der Einohrhase

die anderen "üben " noch

Sportlich unterwegs :)

Essen..oder kaputt machen ?

Prinzessin Kimmy 

King und Mama

Kellogs ..kleine Teufelshörnchen über den Augen..aha.. ;)

Wenn das Welpendomizil gewischt und erfrischt wird.

Hütet Jojo gerne Welpen devil

heart

22.1.2018

Fressen geht schon recht manierlich..

Mama muss allerdings warten..sonst gehen die Kinder leer aus :)

dann ein Verdauungsschläfchen ;)

oder etwas die Familiengemeinschaft genießen :)

23.1.2018

Zeit für`s Enkelchen mit der Bande und seiner "Baby" zu schmusen :)

Interessiert verfolgen..wie das säugen so abläuft :)

Welpen bespassen..auch für die Welpchen wieder Erfahrungen.

Kleine Menschen verhalten sich in vielen Dingen anders..als grosse Menschen ;)

Zwiegespräch..der Inhalt ist geheim  ;)

heart

 


 

 

 

5 Wochen

sind nun schon vorbei 

 

Die Zwerge hatten heute den ersten kurzen Frischluftkontakt

Dressed for success ;)

Wir gewöhnen sie nun langsam an die kühleren Temperaturen im Freien.

Täglich,trockenes Wetter vorausgesetzt,

darf die Bande dann etwas länger raus.

Danach wurde,wie es auch bei Menschenbabys ist,erstmal tief und fest geschlafen.

Die nächste Wurmkur stand auch auf dem Plan.

Wie es ihnen geschmeckt hat?

Kellogs zeigt es Euch :)

Vergessen war sie dann aber schnell wieder

und spielen hatte wieder Vorrang :)

Danach wieder ein Päuschen

Pause geht auch irgendwo drunter :)

oder einfach so :)

Die Zwerge haben nun schon stattlich zugelegt.

Nach der Geburt,hatten sie locker auf einer Handfläche Platz,

die reicht heute nicht mehr aus :)

King of my Castle - 2310 gr

Kimmy - 2180 gr

Kowalski - 1970 gr

Kellogs - 2180 gr

Jedes Grämmchen zum verlieben heart

Wenn dann noch so ein kleines Wesen..so kuckt..

wer kann da noch widerstehen ?

heart

25.1.2018

Wurmkur hatte keine Folgen :)

Weder Durchfälle,Bauchschmerzen oder sichtbare Würmer

konnten wir bis jetzt feststellen.

*

Kellogs und Hummelchen

Kimmy..sie weiss schon wo der Ausgang ist :)

Spielen geht auch wie immer :)

Die Ohren der Verwandschaft..immer seht beliebt :)

Die eigenen üben noch :)

Wenn man nicht aufpasst..werden die Spielis der Babys gerne entwendet :)

heart

27.1.2018

Gestern hatte Frauchen "Kopf" drum gab es keine News :(

Kellogs..mittendrin..nicht nur dabei :)

Huch..Schlagseite ;)

4 Grad und neblig-feucht..und dann setzt die Olle mich im Schlafanzug raus?

Ich will wieder rein :/

Indoorbeschäftigung ;)

Dann gab es auch Besuch :)

und der muss dann immer auf der Erde sitzen..wir haben keine Stühle ;)

Besuch finden wir toll,die reden u. quietschen immer so schön ;)

Sagen so Sachen wie : Süüüüß,goldig und knuddeln uns immer :)

Und ihr wisst ja,was der Bully anleckt..gehört ihm ;)

Kimmy und ihr zukünftiges Frauchen Silke <3

welches dann zwei French Magic Mädels -in Zukunft bändigen muss :)

Kowalski wird ganz in der Nähe seiner Schwester wohnen

und nach knuddeln und schmusen..gab er sein OK ;)

und wird dann Nicole beschäftigen ;)

Nach den neuen Eindrücken und den Besuchern

schläft die Bande u. verarbeitet alles erlebte .

heart

Sonntag=Ruhetag :)

29.01.2018

Die Pergola wurde leer geräumt,

damit die Bande auch bei Schmuddelwetter raus kann :)

Frische Luft und Bewegung..pimpen das Imunsystem

und machen zudem müde ;)

Kellogs im Fitnesscenter :)

Kimmy..leider keine Goldkettchen :)

Abschlepper  :)

Drei Jungs..die aus der Spielhalle kommen :)

Die Dame war inzwischen solo auf Tour ;)

Bewegtes 

Teil 1

                                   

Bewegtes

Teil 2

                                   

 

heart

30.1.2018

Endlich mal einige Sonnenstrahlen

da macht das spielen draußen auch den Zwergen mehr Spass

Kellogs und KImmy :)

Kowalski mag die Ketten :)

Kimmy und King :)

Bunt gemischtes :)

Wer zuerst blinzelt..hat verloren :)

Gewonnen ;)

Balance halten ..muss geübt werden :)

Ein Gowalski ;)

Über 7 Brücken? Mir reicht erstmal die Eine ;)

Also mal unter uns Mädels..einige Strähnchen..würden dir auch stehen ;)

heart

31.01.2018

Wagenladung voll Glück :)

Die grosse Schwester :)

                                        

Wie immer..wird kein Baby ausziehen

ohne sein Schutzengelchen im Gepäck :)

Die liebe Els (Besitzerin unserer Happiness )

hat sie und liebevoll hergestellt. Danke :)

 


 

 

 

1.02.2018

6 Wochen sind nun schon vorbei

Die Bande wächst und gedeiht weiter problemlos.

 

 

Inzwischen machen sie ihr grosses Geschäftchen auch draußen und ihr 

Schlafplatz ist morgens sauber.

Kleine Pfützchen..laufen nun auch draußen immer besser :)

Kinder finden sie immer besser :)

heart

2.02.2018

Manierlich Abendessen :)

Jedes Welpchen  an seinem Schüsselchen.

Funktioniert so lange bis der erste den Napf leer hat :)

Dann versucht man aus Nachbars Tellerchen zu naschen ;)

                                         

Das Kleeblättchen :)

King,Kellogs,Kimmy und Kowalski :)

Könnt man etwas Musik haben?

Wenn man schnell ist,hat man Stehöhrchen :)

Brückentag :)

1.FC Magic :)

King macht den Schiedsrichter :)

heart

3.02.2018

Schattenfängerin :)

Übung macht später mal den Meister :)

Käferchen im Februar :)

                                        

Danach im warmen Zimmer entspannen :)

heart

4.2 2018

Sonntag=Ruhetag :)

5.02.2018

Endlich gab es mal Sonne.

Zwar kalt..aber die Bande fand es gut auch mal etwas länger draußen zu sein.

Kimmy begann schon mit Unkraut zupfen :)

Kimmy und Kowalski

King testet schon mal Entenbraten :)

Straßenverkehr beobachten :)

Kellogs :)

Schweinchen gefunden :)

Kowalski und Kellogs

Kowalski...Jogaübung? Tanzender Grizzly ? :D

Schnabeltier wer bist du?

Mama macht Quatsch :)

Mama gib Fünf :)

Kimmy...schon jetzt ein Flummy :)

Anschließend hat das Kleeblatt gefuttert und 3 Stunden am Stück geschlafen :)

Frische Luft macht sooo schön müde :)

heart

6.02.2018

Die 4. – 7. Lebenswoche wird als Phase der Zuwendung zur Außenwelt (Feddersen-Petersen)

oder Prägungsphase (Trummler) bezeichnet.

Die Welpen werden nun zunehmend aktiver,

die Lagerbindung löst sich und der Folgetrieb setzt ein.

Es ist jetzt ganz wichtig,

dass der Züchter den Welpen einen abwechslungsreichen Auslauf

ermöglicht und für ständig neue Umweltreize sorgt.

Ebenso wichtig  ist es für die Entwicklung der Welpen,

die Mutterhündin, sie beginnt jetzt mit ihren Lernspielen,

um ihrem Nachwuchs gute Hundemanieren beizubringen.

Hier sollte man nicht zu übereilt o. vorschnell eingreifen.

 

Spielerisch werden die ersten Rangkämpfe ausgetragen .

Die Welpen raufen u. quieken,

um im nächstem Moment wieder müde u.einträchtig  bei den Geschwistern zu liegen.

Die Welpen lernen nun auch eine natürliche Beißhemmung,

was für ihr zukünftiges Leben sehr wichtig ist.

Die Beißhemmung ist nicht angeboren,

sie muss von jedem Welpen erst erlernt werden!

Ist die Rauferei zu wild und man beißt sein Geschwisterchen zu sehr,muss der Welpe

Mit einer Gegenreaktion rechnen.

 

Genauso wichtig ist es jetzt für den Welpen möglichst intensiv auf den Menschen „geprägt“ zu werden.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Welpen,

die in dieser Zeit keinen Kontakt zu Menschen hatten,

nicht in der Lage sind,

ein normaler Familienhund zu werden.

Je intensiver der Kontakt zum Menschen in dieser Zeit ist 

umso besser.

Dabei sollte man die Welpen mit den unterschiedlichsten Menschentypen vertraut machen

(Babys, Kleinkinder, Erewachsene).

Aber nicht nur das Verhältnis zum Menschen wird in dieser Zeit bestimmt,

sondern man kann auch die spätere Lernfähigkeit des Hundes in dieser Zeit beeinflussen.

Deshalb sollte diese Zeit vom Züchter intensiv für die Welpen genutzt werden.

Mit 7 Wochen kennen die kleinen Welpen ihre Welt

und können ihre Familien- bzw. Rudelmitglieder unterscheiden.

heart

Auch heute konnten die Zwerge länger draußen spielen

Eimer..leider leer :)

Jojo..Bällchen..teilen? Nöö :)

Wer hat jetzt den Eingang geklaut?

Kann ich da auch mal rein?

Hast du was gefunden?

Warte doch mal..ich möchte dir was flüstern ;)

Schweinerei..schon wieder?

Da soll man nicht den Durchblick verlieren :)

heart

So ein einfacher Karton..kann auch was nettes sein :)

  

heart

11.2.2018

Da die HP nun einige Tage offline war

werden wir versuchen aufzuarbeiten.

 

Alles in Ordnung mit der Bande :)

Sie üben inzwischen das auf "Pfiff" kommen.

                                        

13.2.2018

Da wir nun glückliche Grosseltern wurden..musste die HP wieder warten.

Den Zwergen gehts gut.

Inzwischen wieder entwurmt auch diesmal ohne Probleme.

Sie werden lauter und rebellischer :D

<3

Da die HP noch nicht wieder zu 100% hergestellt ist,

nun hapert es beim upload der Bilder.

Müssen wir es kurz halten mit den News.

Wir hoffen auf euer Verständnis :)

 

 


 

 

18.02.2018

 

Die Bande wurde nach unseren letzte News

geimpft und mussten durch den

Welpen TÜV :)

Alles zur Zufriedenheit aller verlaufen.

Wurfabnahme ebenfalls ohne Probleme gemeistert.

Somit hatt das Grüppchen

alles was es braucht, um bald die Köfferchen zu packen.

 

Tante Doktor hat dann noch getröstet ;)

Danach beim spielen und toben

alles wieder wie gehabt :)

                                  

Die 4er Bande das letze Bild zu viert :)

heart

Kellogs ist am Samstag in sein neues Zuhause gezogen

Er wird in Barßel (Cloppenburg) sein Revier abstecken.

Heike und German werden ihn behüten

und auf seinem neuen Abenteuer begleiten

Danke für die Trostgeschenke :*

Der Bub ist ohne spucken gelandet und auch die erste Nacht verlief gut

und er schaut recht zufrieden aus :)

Kleiner Mann wir wünschen Dir ein langes und gesundes Leben 

heart

Das Trio bleibt noch bis zum nächsten Wochenende :)

so kann sich die Ziehmama langsam "abnabeln" ;)

Da waren es nur noch drei ....

Mama Baby Love..sie spielt wie immer

Kellogs..sie vermisst ihn nicht.

So ist die Natur :)

                                       

 

20.02.2018

Gruppenbilder..nicht immer einfach :D

Eine(r) tanzt immer aus der Reihe

Mit der Tante muss man sich gut stellen:)

Sonst kriegt man Schelte ;)

heart

21.02.2018

Tägliches Towubahou

                                        

Mit grossen Schritten naht nun der Auszug

morgen wird uns King verlassen...

aber daran denken wir noch nicht ;)

Heute wird noch gespielt

Junioren Wachmannschaft :)

Hausbesetzerin Kimmy

Knastkids :)

Kings Köfferchen ist schon gerichtet

samt Gebrauchsanleitung für einen FM Bully ;)

Gebrauchsanweisung und alles was man wissen muss :)

Die letzten Stunden zu Dritt brechen nun für Ihn an

King of my Castle

heart

22.02.2018

Nun ist auch der kleine 

"King of my Castle"

zu neuen Abenteuern aufgebrochen.

Er wird Kathrin und Christian in Aachen auf Trab halten

und wird den Namen King behalten :)

Die Fahrt hat er ohne spucken und jammern geschafft.

Danke ihr beiden für das große Trostpaket <3

heart

Morgens noch mal zu dritt toben

                                       

Nachmittag waren es nur noch zwei :'(

Kimmy und Kowalski

sie dürfen noch bis Samstag in der gewohnten Umgebung bleiben.

heart

23.02.2018

Letzer Tag /Abend als Paar

Letzes gemeisames an ner Strippe ziehen :)

Noch ein Kämpfchen

Nochmal auf ein Wuddiwudd hören :)

Noch etwas an den Spielis sich verweilen

Morgen beginnt für die beiden ein neues Abenteuer 

heart

01.03.2018

Inzwischen haben auch Kowalski und Kimmy ihr neues Zuhause

in Besitz genommen.

Auch die beiden haben die Fahrt ohne spucken absolviert :)

Kowalski bleibt Kowalski und aus Kimmy wird Hannelore :)

Nicole mit Kowalski (li) und Silke u. Hannelore (re)

leben im gleichen Ort und so werden sich die Geschwister 

öfter treffen können :)

heart

Kowalski und seine neue tierische Familie :)

Hannelore und Tante Ingeburg ( French Magic's Damour)

noch in getrennten Betten..noch ;)

heart

Baby hat den Auszug ihrer Welpen nicht besonders interessiert.

Keine Trauer oder ein vermissen..die Natur sieht das nicht vor.

Baby geniesst die Sonne..wenn sie denn scheint  :)

und wartet wie gewohnt..auf Bällchen :)

heart

Wir wünschen unseren "K"ids ein langes und gesundes Leben.

Wir haben euch wieder mit schwerem Herzen gehen lassen aber mit

der Gewissheit..dass ihr alle 4 den besten Sofaplatz der Welt erwischt habt .

Wir freuen uns jetzt schon auf die Berichte und Bilder

eurer Zweibeiner :)

Wir danken allen ..die den K Wurf begleitet haben.

Es war schön das Ihr dabei wart heart

 
German Bulgarian Croatian Danish Dutch English Finnish French Hungarian Italian Japanese Polish Romanian Russian Spanish Turkish Ukrainian

NEWS


...........................
Wir haben die Zucht beendet
Die HP wird
Ende Novemmber 2019
deaktiviert
-------------

Bouledogue Francais ------------------------------- animiertes-franzoesische-bulldogge-bild-0005 --------------------------------- < ----------------------




free counters